Behandlungsmöglichkeiten

Grundsätzlich kann jeder osteopathisch behandelt werden. Die Osteopathie eignet sich als alleinige Therapie oder in Kombination mit anderen Therapieformen wie Schulmedizin oder Homöopathie.

Sie kann für unterschiedlichste Beschwerden angewandt werden oder  auch prophylaktisch zur Gesunderhaltung Ihres Körpers.

 

Kinderosteopathie

Auch Kinder sprechen auf osteopathische Techniken sehr gut an. In Begleitung ihrer Bezugsperson werden sie in spielerischer Atmosphere behandelt.

 

Schwangerschaft , Geburtsvorbereitung und Nachsorge

Die Osteopathie kann durch Lösen von Blockaden die Schwangerschaft und den Geburtsverlauf im Idealfall positiv unterstützen.

Auch nach der Geburt kann man entstandene Ungleichgewichte im Becken oder Organen sowie entstandene Rectusdiastasen in Balance zurückführen.

 

 

Falls sie unsicher sind,ob ihre Beschwerden osteopathisch behandelt werden können, fragen Sie Ihren Arzt oder einen Osteopathen.